Leckeres Süßkartoffel-Nacho-Bowl Rezept
Allgemein hauptspeise kochrezepte snacks

Rezept: Süßkartoffel-Nacho-Bowl

Bei uns muss es am Abend schnell gehen. Doch schnelle Küche heißt nicht gleich, dass es ungesund sein muss. Es heißt auch nicht gleich, dass nur schnell die Nudeln gekocht werden müssen und die Dose mit fertiger Tomatensoße drüber gekippt wird. Natürlich gibt es auch Tage wie diese, doch ich versuche vermehrt drauf zu achten, auch gesunde und schnelle Sachen zaubern zu können. Ein leckeres Rezept ist zum Beispiel diese überaus leckere Süßkartoffel-Nacho-Bowl. Mir persönlich schmeckt sie warm am besten. doch ihr könnt sie genau so gut vorbereiten und dann einfach in den Kühlschrank stellen. Ihr braucht eigentlich nicht sonderlich viel für die Bowl und wie immer, könnt ihr die Zutaten auch beliebig austauschen und ergänzen. Ich zaubere diese leckere Bowl auch nicht immer mit den gleichen Zutaten, sondern schaue oft einfach auch nur danach, was eben im Kühlschrank zu
finden ist.

Am besten schmeckt mir die Süßkartoffel-Nacho-Bowl in folgender Kombination
(für zwei Personen):

Für die Bowl:
– zwei große Süßkartoffeln
– drei Salatherzen
– eine Tomate
– schwarze Bohnen aus der Dose
– frischer Koriander
– zum würzen: Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß, etwas Zimt
– Nachos
– etwas Olivenöl

Für das Dressing:
– etwas Limettensaft
– Salz
– Pfeffer
– etwas Olivenöl

Für einen Sauerrahm-Dip:
– Saure Sahne
– eine Frühlingszwiebel
– Knoblauch nach Belieben
– Salz
– Pfeffer

Ihr könnt entweder nur den Knoblauch Dip in die Bowl machen oder (wie iche s am liebsten mag), noch eine Guacamole dazu machen. Diese könnt ihr auch nur zum dippen der Nachos verwenden. Ich mag es ganz gerne, wenn ich zwei leckere Dips habe. alternativ schneidet ihr die Avocado einfach wie die anderen Zutaten in die Bowl und lasst den Dip weg.

Für die Guacamole:
– eine Avocado
– eine Tomate
– Schmand
– Limettensaft
– Salz
– Pfeffer

Für die Bowl müsst ihr die Zutaten (bis auf die Süßkartoffeln und Bohnen) einfach wie gewohnt waschen und schneiden und mit dem Dressing vermengen und einziehen lassen. Anschließend schneidet ihr die Süßkaroffeln in Würfel, würzt diese und vermischt sie mit etwas Olivenöl. Diese kommen dann für 25 Min. bei 200C (ober- und Unterhitze) in den Backofen. Währenddessen bereitet ihr die Dips vor….

Anschließend gebt ihr die schwarzen Bohnen in ein Sieb und last sie abtropfen. In den letzten 10 Min. gebt ihr auch diese auf ein Blech in den Backofen. Zum Schluss kommt alles über das schon geschnittene rohe Gemüse. Darauf verteilt ihr die Nachos, entweder als Ganzes oder etwas zerbröselt. Dips drauf und fertig!

Guten Appetit!Leckeres Süßkartoffel-Nacho-Bowl Rezept
Leckeres Süßkartoffel-Nacho-Bowl Rezept
Leckeres Süßkartoffel-Nacho-Bowl Rezept

Comments (3)

  • Ah das sieht ja super lecker aus!! Ich bin sowieso ein Fan von allem wo Guacamole dabei ist! :D
    LG, Andrea
    Pebbles and Blooms

    Antworten
  • Was für eine tolle Idee für eine Bowl! Es sieht wirklich fantastisch aus! *-*

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    Antworten
  • Ich liebe liebe liebe Nachos! Was für eine tolle Idee! Die werde ich mit meinen verbliebenen heute Abend mal kosten :)
    Liebe Grüße!
    http://www.lifeofmissg.com

    Antworten

Write a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.