Allgemein, fashion, outfit

Outfit: White Jacket

18. Juni 2015

Vor kurzem wurde er wahr, mein Traum von einem begehbaren Kleiderschrank. Alles farblich Sortiert, die Kleider hängen oben, Blusen unten. Alles ist sortiert, gefaltet und auf neue Kleiderbügel gehängt worden. Meine Kleidung hat nun zwischen den Bügel endlich wieder Luft, es hängt nicht alles ganz eng aneinander, sodass man selbst keine Übersicht hat. Noch nie habe ich morgens so schnell ein Outfit erstellt, noch nie war das kombinieren soooo einfach. Und dabei musste ich auch feststellen, dass ich viele Teile wirklich absolut in Vergessenheit geraten sind. Also habe ich mir nun mein ganz persönliches Ziel gesteckt, in diesem Jahr wirklich die Handbremse zu ziehen und wirklich gründlich zu überlegen, ob nicht ein ähnliches Teil bereits schon auf einem Bügel hängt. Brauche ich die 10te weiße Bluse, nur weil der Kragen etwas anders geschnitten ist?

Auch diese helle Bikerjacke aus Stoff gehört schon seit Jahren in meinen Kleiderschrank. Doch meistens, hangen damals auf einem Bügel gleich drei Jacken. Da soll mal einer die Übersicht behalten! Jetzt habe ich sie wieder ausgekramt, den Staub entfernt und wieder einmal ausgeführt! :)

08Jun2015_3701 08Jun2015_3708 08Jun2015_3713

 

fashion, favoriten, shopping

Der perfekte Tag am Strand

15. Juni 2015

Ich muss zugeben, der perfekte Tag am Strand ist für mich auch mindestens genau so perfekt, wenn ich am Badesee bin. Ich muss nicht zwingend wegfliegen um abzuschalten, etwas Neues zu sehen oder mich gar zu entspannen. Es ist nicht immer zwingend das andere und teileweise auch fremde Land, was mir persönlich den optimalen Urlaub ausmacht. Nein, ich kann meinen Koffer auch für die Ostsee packen, oder eben den Baggersee um die Ecke. Doch letztendlich ist neben der Location auch mein Outfit etwas, was das Urlaubsfeeling erst so richtig aufleben lässt. Und neben Palemenmustern, Sandalen und leichten Stoffen, sind Strohtaschen doch die absoluten Must-Haves, oder?

Zwar befindet sich in meinem Repertoire eine Strohtasche, doch es muss für die nächsten Monate definitiv noch eine her! Bunter, mit Muster und ganz viel Sommerlaune! Letztendlich wurde ich bei Espirt fündig, klickte mich weiter durch und kreierte im Kopf die perfekten Outfits für den Strandtag. Also. Egal ob ihr in diesem Jahr auf Hawaii oder einem See um die Ecke am Stand liegt, vielleicht können euch meine Outfits etwas inspirieren! :)

 

der-perfekte-tag-am-strand-esprit
Alle Artikel findet Ihr online auf Espirt.de!

fashion, outfit

Outfit: Weiß, Rosa und ein Hauch von Grau…

17. Mai 2015

Da bin ich wieder! Puh, das letzte halbe Jahr war wirklich mit ganz schön vielen Besuchen im Baumarkt und Co. verbunden, da blieb irgendwie absolut keine Zeit für wunderbare Outfits. Doch jetzt wo wir uns bereits etwas eingerichtet haben, die Kartons fast alle ausgepackt sind (irgendwo kommt doch noch immer einer her…) und ich meine Lieblingsstücke allmählich wieder zusammen finde, kommt auch die Muse zum Kombinieren wieder. Und bevor der Sommer uns nun endgültig erreicht, nutze ich noch ein Mal die Gelegenheit euch meine liebsten Outfits aus den letzten doch noch kälteren Tagen zu zeigen…

lederrock-outfit-2
lederrock-outfit-1

Rock: forever 21 / Alpaka Pullover: hessnatur / Boots: H&M / Tasche: forever21 / Kette: Primark (uralt)




Allgemein, privat, wohnen

Kolumne: Die Minuten des Glücks…

14. April 2015

Long time no see! Doch bevor ich hier gleich wieder einen Roman über meinen Umzugsstress, das doch so tolle Wetter und die wenige Zeit schreibe, erzähle ich euch lieber etwas über die positiven Dinge. Man sagt, die Zeit verfliegt, wenn man Spaß hat, die Zeit vergisst und alles drum herum einfach genießt. Und neben all den wirklich beschissenen Dingen (anders kann ich es wirklich nicht ausdrücken…), erfahre ich derzeit auch unendlich viel Glück. Letzte Woche war das beste Beispiel dafür, dass man sich neben all dem Ärger und all den doofen Dingen die das Leben einem manchmal so in den Weg schmeißt, auch mal inne halten muss. Und das tat ich auch!

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind.
Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

Ich saß auf unserem (!) wunderbaren Balkon, sah zu unserem (!) Garten rüber und die Sonne schien mir dabei direkt ins Gesicht. Automatisch musste ich irgendwie lächeln, tief aus dem Herzen raus, weil dieses Gefühl vom Eigenheim einfach wunderbar ist. Man schaut zurück, überlegt wie viele Stunden, Wochen und Monate man hart gearbeitet hat und wie unfassbar stolz man jetzt auf das Ergebnis ist. Ich fühle mich PUDELWOHL wenn mit meinen Hausschlappen so durch unser Haus latsche. Nie hätte ich gedacht, dass ein Haus oder gar eine Renovierung, so scheiß viel Glücksgefühle in einem auslösen können – natürlich erst wenn man fertig ist, hihi! Und umso öfter habe ich mich in den letzten Tagen einfach mal abends auf den Balkon gesetzt und mir immer wieder die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, dabei blieb der Laptop natürlich aus…

11137604_865816023464831_2047423198_n

Allgemein, Friday Picks, shopping, wohnen

Friday Cravings: Praktische & schöne Alltagshelfer

20. März 2015

Sobald ein Umzug oder wie in unserem Fall, die Sanierung von einem ganzen Haus beginnt, haben (meistens) Frauen schon eine gewisse Vorstellung von der Inneneinrichtung. Wir wissen meistens schon, welches Bett wir kaufen möchten, welcher Schrank in welchen Raum kommt und kennen auch schon die einzelnen Farbthemen zu den einzelnen Räumen. Nun, zumindest geht es mir so. Ich habe für die einzelnen Räumen in unserem Haus sogar ein Moodborad gemacht. Crazy, oder?

Doch neben meinen absoluten Interior-Lieblingen, gibt es auch natürlich die praktischen Lieblingsstücke in jedem Haus. Besonders der Baumarkt wurde in den letzten Monaten ersetzt von Läden wie H&M oder Zara. Eine ganz neue Welt, mit ganz neuen Dingen die ich so erstaunlicherweise noch gar nicht kannte. Zwar kenne ich Verdunklungsrollos schon aus unserer jetzigen Wohnung, doch irgendwie habe ich es nie richtig zu schätzen gewusst. Zwar haben wir in unserem neuen Haus Rollläden, doch ich kann jedem der keine hat, Verdunklungsrollos einfach absolut ans Herz legen. Und da praktische Dinge nicht immer gleich unschön aussehen müssen, machte ich mich jetzt für euch auf die Suche! Besonders hübsche Rollos findet ihr zum Beispiel im Online Shop Velux, doch schaut einfach selbst!

interior-praktische-alltagshelfer




* In freundlicher Zusammenarbeit mit Velux.

Allgemein, privat

Update: Was bisher so geschah…

2. März 2015

Mein Gewissen lässt mir einfach keine Ruhe! Es ist derzeit still hier auf meinem Blog geworden, denn meine To-Do-Liste hat derzeit eine absolute Überflutungswelle erreicht. Ja, das Leid aller ist doch immer die Zeit. Es war für mich in den letzten Monaten kein großes Problem gewesen, die Waage zwischen meinem täglichem Job, der Sanierung von unserem Haus, dem Blog und meinem Alltag zu halten. Doch jetzt bin ich an einem Punkt angekommen, an dem die Stunden in meinem Tag für all diese Sachen einfach nicht mehr zu reichen scheinen. Und genau diese Tatsache macht mich derzeit unglaublich wütend und traurig zugleich. Ich habe in vielen Dingen einfach einen Anspruch an mich selbst, welchen ich halten möchte. Ich will euch mit neuen Beiträgen versorgen, so viel es geht im eigenen Heim selbst machen und natürlich weiterhin Luft zum Atmen haben. Doch so langsam bleiben Sachen auf der Strecke, derzeit ist es leider der Blog.

Doch ich knipse schon fleißig Bilder von unserer Baustelle für euch, Zwischenstände von derzeitigen DIY-Projekten und plane nebenbei ein neues Projekt mit einer Freundin. Alles Dinge, auf die ihr euch schon bald freuen könnt. Und hoffentlich, wird dieses „bald“ auch wirklich ein echtes bald sein…