fashion, neuheiten

Hallhuber.

5. November 2011

Ich persönlich nehme zur Zeit immer öfter Gebrauch von Online Shops. Ist doch irgendwie praktisch mit seinem Tee, der Jogginghose und total stressfrei am Rechner zu sitzen und durch den shop zu stöbern.

Kein Gedränge, kein nerviges anprobieren, kein Tüten schleppen und vorallen Dingen einfach einmal alle Sachen auf einen Blick zu haben. Und nun kann man auch bei Hallhuber Gebrauch von diesen Vorteilen nehmen und gemütlich durch den Shop stöbern.

Und wie der Zufall so will, habe ich vor wenigen Tagen eine Frau mit einer wunderschönen Handasche gesehen und musste sie unbedingt fragen wo diese her hat.
“Von Hallhuber…”, hat sie geantwortet.
Am nächsten Tag bin ich direkt zum Hallhuber in Frankfurt geflitzt und habe mir die Handtasche gekrallt :) Und nun ist sie mein absoluter Liebling! Wie sie aussieht? Das seht ihr im nächsten Post!

Danke an Hallhuber für diesen schönen Schal!

hauptspeise

Rezept: Panierter Schafskäse mit Rote Bete Salat

4. November 2011
 
ZUTATEN (für zwei Personen):

- zwei Packungen Schafskäse
- 70g Walnüsse
- eine Packung rote Bete
- einen Kopf Salat nach Wahl
- Balsamico Essig
- Paniermehl
- Eier
- Zucker

DER SALAT:
1) Salat waschen und schneiden
2) Zucker in eine Pfanne geben (geringe Hitze) und Walnüsse kandieren
3) Rote Bete schneiden und bei geringer Hitze einige Minuten braten
4) Balsamico Essig in den Salat geben
DER KÄSE:
1) Den Käse im Ei wenden
2) anschließend im Paniermehl wenden
3) bei mittlerer Hitze braten
GUTEN APPETIT!
Allgemein

ROMWE Gewinnspiel

1. November 2011

!!!GEWINNT ZWEI GUTESCHEINE JE 80$!!!

Wie ihr vielleicht mitbekommt habt, besitze ich wirklich viele Klamotten von ROMWE. Jeden Tag findet man in dem online shop unter der Kategorie “NEW IN” wirklich viele neue tolle Sachen.
Die Auswahl im online shop ist wirklich riesig und die Stile sind alle bunt gemixt. Und da sicherlich auch für jeden von euch etwas dabei ist, habt ihr nun die Möglichkeit selbst in dem online shop zu stöbern und 80$ zu vershoppen!

- registriert euch bei romwe.com
- stöbert durch den online shop und postet mir:

> den Link zu euerem Lieblingsteil von romwe
> UND die E-Mail Adresse mit der ihr euch
angemeldet habt

Teilnehmeschluss bis zum 8.11.2011
Es werden ZWEI Gewinner ausgelost!


Viel Glück!

Allgemein

allrounder.

31. Oktober 2011

Der Frühling und der Herbst sind meine persönlichen “Blazer-Jahreszeiten”.
Für Cardigans sind die Temperaturen zu niedrig und Winterjacken lassen uns ganz schnell schwitzen. Deshalb sind Blazer immer so ein Mittelding.

Sie passen passen unglaublich gut zu Kleidern und peppen auch gleich das ganze Outfit etwas auf. Bei der Kombination Hose+Oberteil+Blazer haben sie oft die Wirkung sehr businesslike zu wirken und eine gewisse seriosität Auszugstrahlen. Ein richtiger allrounder, so ein Blazer ….

Und da ich zur Zeit wirklich viele Blazer trage, nun meine Frage an euch:

Besteht Interesse über einen Post der verschiedene Wirkungen und Kombinationen von Blazern deutlich macht?

Blazer: Vero Moda (H&M hat einen ähnlichen) // Kleid: romwe // Schuhe: no name //
Ohrringe: SIX // Armreif: Vero Moda // Strumpfhose: H&M // Tasche: H&M
Allgemein

Venus Shooting

30. Oktober 2011

Nun ist es schon kanpp eine Woche her als ich in Düsseldorf war. Und irgendwie war dieser Tag mit so vielen Eindrücken verbunden, dass ich das Ganze gar nicht alles aufschreiben kann. So gern ich dies auch tun würde.

Leider musste ich am Tag der Abreise arbeiten gehen, doch es ging mir richtig schlecht und ich lag den ganzen Tag nur im Bett herum. Ich musste daran denken nun alleine mehrere Stunden nach Düsseldorf fahren zu müsen. Und auch noch 1 Stunde vor Abreise war mein Koffer noch nicht einmal richtig gepackt. Abgesehen von der Tatsache, dass ich nichteinmal wusste was ich einpacken oder anziehen sollte. Ich war einfach total erschöpft, wollte aber das ganze auf keinen Fall platzen lassen. Also hieß es: Zähne zusammenbeißen und los gehts!

Um ein Uhr nachts bin ich in Düsseldorf angekommen und mir ging es einfach nur noch schlechter. Als ich jedoch in mein Hotelzimmer reinkam, habe ich einen Freudensprung gemacht. Das Zimmer war perfekt. Ein wunderschönes Bett und eine tolle gemütliche Einrichtung. Ich habe mich nur kurz in das Bett gelegt und bin direkt einigenickt…

Am nächsten Morgen habe ich direkt die anderen Mädels in die Arme geschlossen und wir sind alle zusammen zur Shootinglocation gefahren. Die Location befand sich in einer Villa welche an einem See lag. Ich war schon richtig gespannt was die Mädels sich für ihre Outftis überlegt hatten und was alles in ihre Einkaufstüten gelandet ist.

Den unsere Aufgabe im Vorfeld war jeweils ein Shootingoutfit für Jana zusammenzustellen und zu ershoppen. Die Outfits wurden nach und nach angezogen und von dem Fotografen abgelichtet, wie das Ganze genau abgelaufen ist könnt ihr in dem Video sehen ;)

Leider darf ich euch vor der offiziellen Pressemitteilung noch keine Bilder von unseren Outfits zeigen. Jedoch habe ich ein Bild von der Location, in der mein Outfit fotografiert worden ist in das Video eingebaut. Ich kann euch lediglich verraten, dass dieses Outfit ein typisches “Valentina Outfit” war, hihi. Im Anschluss wurde auch noch direkt die Weihnachtskampagne und die Silvesterkampagne von Venus abgelichtet. Einwenig von Janas Outfit bei dem Weinhachtsshooting bekommt ihr am Ende des Videos zu sehen.

Sobald die Pressemittelung draußen ist, bekommt ihr die ganzen Bilder zu Gesicht. Es wurde unteranderem jeder Blogger interviewt und der ganze Tag wurde von Sebastian mit der Videokamera begleitet. Das fertige Video und das Interview bekommt ihr anschließend natürlich auch noch zu sehen. Ich habe an einigen Stellen wohl den größten Mist der nur aus meinem Mund hätte kommen können fabriziert, aber naja… alles halb so schlimm :)

Helena, Kathrin, Lu, Laura & meine Wenigkeit

Allgemein

surprise, surprise!

30. Oktober 2011

Wie schon auf allen möglichen Kommunikationsflächen schon angekündigt, erstrahlt Always like a feather… heute in einem neuen Layout.

Seit Tagen habe ich mich nun schon mit dieser total beschissenen komplizierten Bloggervorlage rumgeprügelt und dabei sind mir auch schon super viele Geduldsfäden gerissen. Diese habe ich dann wieder geflickt und mich immer wieder neu hingesetzt um euch was schönes zu zaubern. Ich wollte meinem Blog einfach einen neuen Glanz und ein neues Auftreten vergeben. Wie ihr sehen könnt, habe ich den Blog in viele Unterthemen gegliedert, einfach um euch einen besseren Überblick über die ganzen Themen (Fotografie, Outfits, Rezepte, DIY…) zu bieten.
Doch neben den Veränderungen am Layout sind auch inhaltliche Neuerungen zu sehen.
Unter dem Logo befindet sich eine Navigationsleiste mit Hintergrundinformationen zum Blog.
Darunter auch die Schaltfläche: GAST BLOGGERIN!

Es werden in Zukunft einige Einträge von meiner besten Freundin Johanna (mehr dazu erfahrt ihr hier) veröffentlicht. Die Themen und die Häufigkeit bestimmt dabei Johanna selbst, dementsprechend könnt ihr gespannt sein wann und vorallendingen was sie hier veröffentlichen wird.
Unteranderem könnt ihr auch die Kategorie “KOLUMNEN” sehen. Wie ende September auf meiner Facebook Seite schon angekündigt, tippe ich zur Zeit an meiner ersten Kolumne. Sie ist fast fertig, und wenn diese gut bei euch ankommt wird sowas in der Form öfter einmal hier erscheinen :)

Sooo, dann wünsche ich euch einmal viel Spaß beim durchklicken und durchlesen.

PS: Falls ihr irgendwelche Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Tippfehler findet:
hinterlasst mir einen Kommentar! ;)

PPS: Die Miniaturansicht der Bilder vor den Posts (Startseite) versuche ich bald noch etwas zu optimieren.