Allgemein, privat

Hochzeitskolumne: Was bisher geschah…

22. August 2014

Manchmal möchte man diese verrückte Welt kurz anhalten und begreifen was derzeit alles passiert . In den letzten drei Wochen hat sich mein Leben gewaltig umgestellt und da habe ich mir ziemlich oft den “Pause”-Knopf gewünscht. Nicht weil es mir alles im negativen Sinne zu schnell geht, sondern weil ich einige Moment viel intensiviert genießen wollte.

Angefangen hat alles mit unseren Hochzeitsvorbereitungen.  Ich war so beschäftigt, dass ich die vorhandene Vorfreude kaum genießen konnte. Hier musste etwas abgeholt werden, dort noch etwas gebastelt und das ein oder andere Telefonat musste auch noch geführt werden. Das Problem dabei ist, dass ich ungern Dinge abgebe.

Ich habe eine Vorstellung und sehe vor meinem inneren Auge wie das Endprodukt auszusehen hat. Gebe ich diese Aufgabe ab, verliere ich die Kontrolle. Und was das zweite Problem dabei darstellt: Ich hasse es, wenn Dinge doppelt oder dreifach gemacht werden müssen. Zeit das wertvollste das wir besitzen, deshalb sind Verschwendungen einfach unglaublich ärgerlich. Dabei fällt einem vier Tage vor der Hochzeit noch ein, das man noch dies und jenes hätte basteln können. Und was macht eine bevorstehende Braut die eine perfekte Hochzeit haben möchte? Richtig, sie bastelt bis in die Nacht!

Einige Augenringe, verbrannte Fingerkuppen von Heißklebepistolen und vielen Checklisten später, stand der schönste Tag in unserem Leben bevor. Jeder ist aufgeregt, schreibt Nachrichten und dreht vollkommen am Rad. Nur wir nicht, weil wir keine Zeit dafür hatten. Und als der Tag dann an fast dem gestern angehört, ein Ring am Finger ist und das grinsen kaum noch abzulegen ist, begreift man allmählich was hier überhaupt passiert ist.

Kaum drehte sich unsere Welt wieder etwas langsamer, bekamen wir um 0 Uhr eine grandiose Nachricht übermittelt!

Doch dazu bald mehr … 

… natürlich Hochzeitsbilder! ;-)

Allgemein, fashion, outfit

Outfit: Mittellanger Rock und Lederjacke

21. Juli 2014

Es gibt wirklich wenige Kleidungsstücke in meinem Kleiderschrank, die ich zu meinen aboluten Lieblingen zählen. Müsste ich eine Liste mit meinem absoluten Favoriten machen, wäre diese Lederjacke von C&A absolut verdient auf dem ersten Platz. Ich weiss noch genau, dass ich sie eigentlich zuerst nicht mitnehmen wollte und als ich sie dann anprobiert hatte, war ich verliebt. Ich weiss auch noch ganz genau, dass ich mich total geärgert hatte, da die Jacke nicht mehr in meiner Größe verfügbar war. Automatisch wollte ich sie schon zurück hängen und mich einfach genervt nach Hause begeben, doch ich nahm sie trozdem mit. Zum Glück! :)

middirock

ledertasche-lila Oberteil: Primark (uralt) // Rock: Pimkie // Lederjacke: C&A // Tasche: ASOS // Schuhe: Hallhuber

Allgemein, shopping, wohnen

Ideen für einen wunderschönen Balkon!

17. Juli 2014

Die Sommerstrahlen kommen und gehen. Kaum schiebe ich meine sommerlichen Teile im Kleiderschrank nach vorne, muss ich diese wenige Tage später wieder zurückschieben. Ja, der Sommer ist in diesem Jahr einfach nicht konstant vertreten. Doch wenn er sich mal blicken lässt, packe ich direkt meine Sonnencreme, ein Handtuch und ein Buch in meine  Tasche und lege mich in die Sonne. So gerne hätte ich einen Balkon zum Entspannen, das Abendessen bei Sonnenuntergang zu mir nehmen oder einfach abends mit einem Hugo in der Hand die Sterne zu beobachten und den Tag ausklingen zu lassen. Und auch wenn man nicht seinen eigenen großen Garten oder eine Terrasse hat, kann man auch aus dem kleinsten Balkon eine wunderbare Wohlfühl-Oase zaubern. Viele bunte Kissen, große Kerzen, Windlichter oder bunte Kugelgrills peppen jeden Balkon direkt auf. Balkonmöbel lassen sich ganz einfach und günstig aus Europaletten schustern und einen wunderschönen bunten Kugelgrill bekommt man zum Beispiel online bei Edinger.

Viel Spaß beim Dekorieren und shoppen! Ich hoffe, ihr peppt euren Balkon ordentlich auf und verbringt ganz viele wunderbare Stunden dort :-)

 

balkon-inspirationgrill

fashion, outfit

Outfit: Die Liebe zu Blümchenkleidern

12. Juli 2014

Wisst ihr was ich neben dem Wetter einfach absolut grandios am Sommer finde? Die Outfitsuche ist um einiges zeitunaufwändiger. Bei gutem Wetter schnappe ich mir einfach ein wunderschönes Kleid, eine Handtasche und je nach Anlass flache oder hohe Schuhe. Fertig! Im Winter muss man noch die richtige Jacke, Schal oder auch Handschuhe wählen. Im Sommer ist man einfach schneller angezogen und kann direkt los. Dieses sommerliche Kleid hat vor wenigen Wochen Einzug in meinen Kleiderschrank genommen und ich möchte es gar nicht mehr ausziehen. Je nach Anlass kombiniere ich es gerne auch etwas rockig mit meiner weißen Lederjacke oder auch etwas sportlich mit einer Jeansjacke. Und da ich nie genug von Blümchenkleidern bekomme, halte ich schon nach einem Maxikleid mit Blumenprint ausschau ;)

 

kleid-blumen-mit-schleife
kleid-blumen-mit-schleife2
kleid-blumen-mit-schleife3Kleid: OASAP (direkt Link zum Blümchenkleid!)// Tasche: OASAP // Schuhe: Hallhuber

Allgemein, beauty, fashion, favoriten, outfit, shopping

Meine Sommerlieblinge!

8. Juli 2014

Vor kurzem habe ich euch bereits berichtet, dass ich dieses Jahr einige Tage verreist bin und auch viele Kurztrips hatte. Ich glaube, ich habe in meinem Leben noch nicht so viele Städte und Länder besucht wie in diesem Jahr. Nicht immer (so gut wie nie…) war dies mit einem „richtigen“ Urlaub verbunden. Besonders Städtereisen sind oftmals sehr stressig und so richtig entspannen kann man sich bei einer reinen Sightseeing-Tour leider auch nicht.

So planen wir auf jeden Fall noch einen kleinen Entspannungs-Urlaub nach der Hochzeit. Mit viel Sonne, einem Strand und ganz viel Zeit für uns. Im Moment zieht es mich wieder ganz stark nach Barcelona, immerhin ist NUR Strand auf Dauer auch etwas langweilig. Zwar war bereits im Januar dort, doch diesmal möchte ich vieeel länger bleiben. Ich stöbere schon eine Weile auf skr.de, schaue mir die Angebote an und kann es gar nicht erwarten schon bald auf „buchen“ drücken zu können! Diese Stadt fasziniert mich einfach unglaublich und obwohl ich schon zwei Mal dort, gibt es einfach noch jede Menge zu erkunden. Und auch wenn man bereits den Park Güell kennt, er verzaubert dich auch noch beim nächsten Mal! Und da sicherlich viele von euch schon bald ihren Sommerurlaub antreten werden (ich beneide euch!!!), habe ich heute meine Lieblinge für den Sommerurlaub für euch mitgebracht! :)

sommer-favoriten-fashion
sommer-favoriten-fashion2Bikini: k.A // Rock: Chicwish // Ohrringe: Oasap.com // Espadrilles mit Glitzer: H&M // Armreif: Lookbookstore // Haarspange: H&M

Was darf bei einem Sommerurlaub nicht fehlen? Richtig, ein wunderschöner Bikini! Dazu kombiere ich gerne knallige Ohrringe und einen sommerlichen Rock oder ein ganz luftiges Kleid mit einem süßen Aufdruck. Dazu gehören meistens Schmetterlinge, Blumen oder die Teile sind einfach nur aus Chiffon oder Spitze. Besonders toll sind im Sommer auch gehäkelte Oberteile oder Kleider. Den perfekten Abschluss bilden derzeit wunderschöne Espadrilles für mich – egal in welcher Form und Farbe!

sommer-favoriten-beauty Kopie
Bodyspray: Victorias Secret // Curl Up Mousse: KMS California // UV Schutz Spray für die Haare: Goldwell // Haarspray für “beachy” – Wellen: Bumble and bumle

Neben wunderschönen Kleidern oder tollen Accesories, müssen auch die Haare und die Haut perfekt für das warme Wetter ausgestattet werden. Hierfür verwende ich für den UV Schutz neben der klassischen Sonnenmilch auch einen UV Schutz für meine Haare. Damit diese auch die typischen Strandwellen bekommen, sprühe ich etwas Haarschaum in meine Haare und flechte diese anschließend. Bei schlechtem Wetter oder zu kaltem Wasser, helfe ich mit Surf Spray etwas nach ;-) Am Abend muss das Gesicht von Schmutz, Sonnenmilchresten und Schweiß entfernt werden. Dazu verwende ich gerne den Gesichtsreiniger “Aqua Marina” mit Algen von LUSH.

All diese Dinge, eine Sonnenbrille und ein schönes Strandtuch kommen in meinen Strandkorb und machen den Urlaub noch viel angenehmer und schöner! :)

Allgemein, kochrezepte, snacks

Rezept: Salat mit Ziegenkäse und Honig

29. Juni 2014

Vor einigen Tagen traf ich eine Freundin die mir die Frage stellte, wieso ich eigentlich keine Rezepte mehr auf meinem Blog posten würde. Nun, irgendwie ist diese Kategorie hier wirklich etwas zu kurz gekommen. Mein Leben dreht sich nicht immer nur um Outfits, die neusten Trends oder Schminke. Nein, es gibt noch so viel mehr was mich begeistert und dies sollte sich auch wieder immer mehr hier wiederspiegeln. Essen ist ein großes Thema in meinem Leben, ich probiere gerne und mit sehr viel Freude neue Dinge in der Küche aus. Ich experimentiere, koche vieles nach oder wandle schon vorhande Lieblingsgerichte immer wieder neu um. Heute möchte ich euch wieder ein super simples vorstellen, welches besonders schnell zubreitet ist. Hierzu benötigte ihr lediglich einen Ziegenkäse (zum Beispiel von Rewe), Honig, Thymian, Walnüsse, Salat und ein Dressing eurer Wahl.

Sofern ihr alles zusammen habt, packt ihr den Ziegenkäse einfach in eine selbstgebaute Alumniumschale und gebt etwas Thymian und Honig drüber und schiebt alles für ca. 15 Min. bei 200° in den Ofen (auch auf dem Grill sehr lecker!). In der Zwischenzeit könnt ihr euren Salat waschen und klein zupfen und das Dressing drüber geben. Käse auspacken, auf den Salat legen und schmecken lassen! Wie gesagt, super simple aber einfach grandios lecker! :)

ziegenkaese-mit-honigziegenkaese-mit-honig-2salat-mit-ziegenkease


Get Widget