Allgemein Baby

On the Way: Unterwegs mit Baby im Winter

Wenn man mit einem Baby das Haus verlässt, muss man immer jedeee Menge Kram einpacken und an tausend Sachen denken. Im Sommer war es „nur“ die Wickeltasche, die gepackt werden musste. Doch im Winter muss auch noch das Baby „eingepackt“ werden. Bei uns ist letzteres immer ein kleiner Kraftakt, denn unsere Maus kann es überhaupt nicht leiden, angezogen zu werden. Doch was muss, dass muss eben, stimmt’s? ;-)

Doch was nehmen wir eigentlich so mit, wenn wir das Haus verlassen? Was zieht unsere Maus bei dieser Kälte an und welche Lieblinge haben sich in den letzten Monaten zu absoluten Must-Haves entwickelt?

Nun, fangen wir doch erst mal mit dem Kinderwagen an: Schon vor der Geburt hatte ich mich absolut in den Kinderwagen von Joolz verliebt. Also musste es auch genau dieser werden! Leider habe ich auf der Collage den falschen abgebildet. Auf der Collage könnt ihr den Joolz Day sehen, wir besitzen jedoch den Joolz Geo. Der wesentliche Unterschied: Der Ablagekorb ist bei unserem Kinderwagen viel Größer. Doch nicht nur optisch ist dieser Kinderwagen mein Liebling, auch von der Handhabung und den Features kann ich mir fast keinen besseren vorstellen. Und da viele von euch nach meiner Meinung zum Kinderwagen gefragt haben, verfasse ich bald noch einen ausführlichen Bericht über unseren grauen Flitzer.

Passend dazu, darf auch unsere Wickeltasche nicht fehlen. Sie passt natürlich perfekt zum Kinderwagen und ist so neutral, dass mein Mann sich diese auch mal lässig über die Schulter schwingen kann, ohne gleich dämlich auszusehen ;-) Zudem hat die Tasche viele Nebenfächer, eine Wickelunterlage und auch eine Vergrößerungsfunktion. Was drin ist? Nun, neben Windeln, Spucktuch und Schnuller, befindet sich auch Essen für die Kleine und ihr Lieblingsspielzeug von Belly Button und Ersatzkleidung.

Apropos Kleidung: Da muss es natürlich kuscheligwarm sein! Absoluter Liebling ist hier unser Overall von hessnatur und die süßen Lammfellstiefel von Inch Blue. Die beiden Sachen in Kombination halten einfach unglaublich warm, denn was gibt es schlimmeres als kalte Füße und eine anschließende Erkältung? Bei H&M habe ich noch einen Rollkragen gekauft, da ein Schal meiner Meinung nach, nicht wirklich viel bringt. Die kalte Luft zieht leider dennoch in den Overall. Eingepackt wird unsere Maus dann noch in den Fußsack von Alvi. Dieser ist super leicht und durch die Outlast-Ausrüstung besonders klimaausgleichend.Besonders praktisch ist auch die Rutsch-Stopp-Funktion durch den Alvi Noppenbär auf der Rückseite.

Ja, und das wars dann auch schon ;-) Natürlich geht immer mal wieder etwas vergessen oder wir passen den Inhalt der Wickeltasche natürlich darauf an, wo wir eben hinfahren.

on-the-way-baby-01
baby-unterwegs-im-winter-01
baby-unterwegs-im-winter-02
joolz-geo-wickeltasche

Comments (1)

  • Ohh, das ist eine richtig schöne Kombi! Ich liebe Babysachen in Grautönen! :)

    Antworten

Write a comment